Klinik für ästhetische Medizin
und plastische Chirurgie.
Schönheit aus den Händen von Profis
Abdominoplastika

Bauchstraffung

  • Korrektur von negativen Veränderungen der Konturen im Bauchbereich
  • Entfernen von überschüssiger schlaffer Haut und Hautlappen
  • Straffung der Bauchhaut
  • Stärkung und Regulierung gelockerter und auseinandergedrifteter Bauchmuskeln (Diastase)
  • Diese Methode verbessert die Harmonie des Körpers und stärkt das Selbstbewusstsein.
  • Alle Verfahren werden von im In- und Ausland anerkannten Experten, den plastischen Chirurgen Chefarzt MUDr. Martin Molitor, Ph.D. und MUDr. Martin Paciorek garantiert

Die Klinik YES VISAGE bietet das gesamte Spektrum der modernen Abdominoplastik in Abhängigkeit von der Anatomie des Kunden und des Ausmaßes der Problemzone.

Typen der Abdominoplastik:

  • Abdominoplastik
  • Mini-Abdominoplastik
  • Lipo-Abdominoplastik
  • Alle Arten von Eingriffen können einschließlich der Diastase-Sutur (Gestaltung der auseinandergedrifteten geraden Bauchmuskeln) ausgeführt werden.

Die plastische Chirurgie des Bauches (Abdominoplastik) korrigiert ungünstige Veränderungen der Konturen im Bauchbereich derart, dass überschüssige Haut und Fett aus dem Bauchraum entfernt und reduziert werden. Zumeist wird einhergehend damit auch die Diastase der geraden Bauchmuskeln korrigiert. Am häufigsten tritt eine derart unerwünschte Veränderung des Bauches nach der Schwangerschaft ein, wonach die Bauchdecke fast immer lockerer und faltig ist und sich sogar Hautlappen bilden können. Dieselben Anzeichen können auch nach einer größeren Gewichtsreduktion entstehen, wobei es zur Lockerung der Hautfalten kommt, die mit einem weiteren Gewichtsverlust noch stärker wird und die man auch durch intensiven Sport nicht loswerden kann. Oft bleiben auch die Muskeln der Bauchdecke geschwächt. (Eine weitere unerwünschte Erscheinung, die in diesem Zusammenhang oft auftritt, sind kleine weißliche Narben, die Dehnungs- oder Schwangerschaftsstreifen genannt werden.)

Gerade diese ungünstigen Zustände des Bauchbereichs werden von der Abdominoplastik - der plastischen Chirurgie des Bauches - angegangen. Der Umfang dieser Veränderungen ist individuell - doch die Abdominoplastik ist keine Lösung für Übergewicht - ein Bauch mit außerordentlichem Überschuss an Fettgewebe ist für dieses Verfahren vollkommen ungeeignet. Der Klient muss zuerst das Fett reduzieren und sein Gewicht stabilisieren. Um ein noch deutlicheres Ergebnis zu erzielen, kann die Abdominoplastik mit Fettabsaugung am Bauch und den Hüften kombiniert werden. 

Mehr Information

Eine abdominale Operation dauert 2 bis 3 Stunden und wird in Vollnarkose durchgeführt. Der Krankenhausaufenthalt beläuft sich dann je nach Umfang des Eingriffs auf 2 bis 3 Tage.

Die Operation besteht in der Stärkung der auseinander stehenden Bauchmuskeln (Diastase) und in der Entfernung des Hautüberschusses aus dem Bauchbereich. Der Schnitt erfolgt horizontal am Unterbauch oberhalb der Schambehaarung, wodurch die "Unsichtbarkeit" der Narbe garantiert ist. Der Schnitt geht nur durch die Haut und das subkutane Gewebe, keinesfalls durch den Muskel. Überschüssige Haut mit subkutanem Fett wird von der Bauchdecke getrennt und entfernt, der Bauchnabel wird umschnitten, die Haut nach derart nach unten gezogen, dass sie gestrafft wird. Die abschließende, nach der Operation verbleibende horizontale Narbe verbirgt sich dann tief am Unterbauch unter der Unterwäsche. Das Aussehen und die Größe der Narbe nach einer Bauchoperation hängen von den körperlichen Dispositionen des Kunden ab. Wenn im Bauchbereich nicht genügend lockere Haut vorhanden ist oder im Gegenteil im zentralen Teil des Bauches um den Nabel herum ein großer Überschuss an Haut und Fett besteht, dann ist es notwendig, den Schnitt derart zu wählen, dass die erste horizontale Narbe im Unterbauch und die zweite vertikale Narbe senkrecht dazu ausgerichtet ist. Einige Kundinnen haben Hautfalten nicht nur im Bereich des Unterbauchs, sondern auch in der Hüftengegend. Auch dies kann während einer einzigen Bauchoperation behandelt werden.

Das Ziel der plastischen Bauch-Chirurgie ist nicht nur ein gutes, ansehnliches und funktionstüchtiges Ergebnis, sondern auch das Anhalten des Prozesses, bei dem sich die Bauchwand weiter lockern würde. Die Abdominoplastik erfolgt bei Frauen und Männern und dabei werden mitunter auch mehrere Kilogramm Fettgewebe und Haut entfernt. Dieser Eingriff bringt dem Klienten eine erhebliche physische und psychische Erleichterung. In Abhängigkeit vom Lebensstil des Klienten ist der Abdominoplastik-Effekt langfristig bis dauerhaft und wenn es nicht zu wesentlichen Änderungen des Gewichts kommt, besteht keine Notwendigkeit, die Operation zu wiederholen. Nach der Abdominoplastik kann eine Frau schwanger werden und auch eine Geburt meistern.

Eine perfekte und maßgeschneiderte Vorstellung über den abschließenden Effekt und die konkreten Möglichkeiten teilen Ihnen gern unsere Spezialisten bei einer persönlichen und unverbindlichen Beratung direkt in einer der Kliniken von YES VISAGE in Prag, Brünn, Ostrava oder Bratislava mit.

Mehr Information

--videa-zakroku-de-- --videa-zakroku-de--

Zertifikate / Auszeichnungen

TUV LekariOnline.cz FDA Estheticon Platinum 2013 ISAPS IPRAS UEMS Patient Safety First ISPRES Česká lékařská společnost J.E.Purkyně Česká lékařská komora

Wo finden Sie uns?

Praha (Prag) 2

Mánesova 28
Praha 2 - Vinohrady
120 00
info@yesvisage.cz
0800 801 802 5

mehr Informationen

Praha (Prag) 5

K Sopce 30
Praha 5
150 00
plastika@yesvisage.cz
0800 801 802 5

mehr Informationen

Brno (Brünn)

Náměstí Svobody 15
Brno
602 00
brno@yesvisage.cz
0800 801 802 5

mehr Informationen

Ostrava (Ostrau)

Smetanovo náměstí 7
Ostrava 1
702 00
ostrava@yesvisage.cz
0800 801 802 5

mehr Informationen

Bratislava (Pressburg)

Michalská 9
Bratislava
811 01
bratislava@yesvisage.sk
0800 801 802 5

mehr Informationen